Mit einem Beratungsdienst eine aussagekräftige Markenbotschaft entwickeln

« Zurück zur Startseite

Ein Jobvermittler bietet wichtige Unterstützung

posted am

Die Arbeits- und Berufswelt stellt Arbeitgeber und Arbeitnehmer gleichermaßen vor zahlreiche Herausforderungen. In diesem Bereich können sich beide Seiten inzwischen professioneller Unterstützung bedienen, denn die vergangenen Jahre haben einen deutlichen und zugleich anhaltenden Anstieg der Anzahl engagierter Personaldienstleister mit sich gebracht. Ein sogenannter Jobvermittler muss diesbezüglich zwingend genannt werden, denn dieser Dienstleister kann in vielerlei Hinsicht eine wertvolle Unterstützung sein.

 

Firmen sollten auf einen Jobvermittler setzen
Durch großes Wachstum oder durch neu erhaltene Aufträge können selbst erfolgreiche Unternehmen vor zunächst unlösbar wirkenden Aufgaben stehen. Dies ist vor allen Dingen dann der Fall, wenn Fachpersonal benötigt wird. Der Arbeitsmarkt bietet zahlreiche Chancen, jedoch ist längst ein Kampf um die Spezialisten auf ihren jeweiligen Fachgebieten entbrannt, sodass Firmen zur Anwerbung neue Wege beschreiten sollten. Eine sehr vielversprechende Alternative ist diesbezüglich die Zusammenarbeit mit einem Jobvermittler, denn dieser kann in seiner Funktion als Headhunter nach dem benötigten und gewünschten Personal suchen. Unternehmen können hierdurch auf vielfältige Weise profitieren. Einerseits erfolgt die Personalsuche extern, wodurch inhouse keine Kapazitäten gebunden werden. Von Vorteil ist außerdem, dass zahlreiche Dienstleister über umfangreiche Netzwerke und Datenbanken an Spezialisten verfügen, sodass ein Anwerbeversuch in der Regel deutlich zeitnaher zum Erfolg führt.

 

Auch für Arbeitnehmer ergeben sich zahlreiche Chancen

Viele Personen wünschen sich durchaus neue Anreize in ihrem Arbeitsumfeld, jedoch ist der Weg dorthin durchaus schwierig. Ein Grund hierfür ist, dass bereits eine hohe Belastung durch den derzeitigen Beruf vorhanden ist, sodass für die Suche nach einer neuen Anstellung wenig Zeit bleibt. Ein professioneller Jobvermittler kann jedoch in dieser Situation helfen, denn Headhunter sind inzwischen ebenfalls für private Arbeitnehmer zugänglich bzw. tätig. Im ersten Schritt einer solchen Zusammenarbeit gilt es die Fähigkeiten des Arbeitnehmers zu definieren und zugleich dessen Wunsch hinsichtlich seiner zukünftigen Anstellung aufzunehmen. Anschließend kann die Jobvermittlung in unterschiedlicher Weise erfolgen. Ein Weg ist, dass der Headhunter das vorliegende Profil beispielsweise dahingehend prüft, ob dieses für vorhandene Gesuche von Arbeitgebern passend ist. Darüber hinaus wird jedoch ebenfalls nach neuen bzw. nach ausgeschriebenen und offenen Stellen gesucht, um dem Auftraggeber bzw. um den Arbeitnehmer dessen Wunsch nach einer neuen beruflichen Orientierung zu erfüllen.

 

Kontakte ermöglichen schnelle Angebote und Entscheidungen

Der Nutzen einer professionellen Jobvermittlung zeigt sich in unterschiedlichen Details. Besonders wichtig ist diesbezüglich jedoch die Geschwindigkeit, mit der einerseits neue Angestellte für Unternehmen bzw. neue Arbeitsplatzangebote für Arbeitnehmer gefunden werden können. Experten raten dazu, dass sich diesbezüglich auf erfahrene und große Dienstleister konzentriert wird, denn diese können auf ein jahrelang aufgebautes Netzwerk an Kontakten zurückgreifen, was wiederum die Suche deutlich beschleunigt. Dies zahlt sich zum Beispiel für Firmen dann aus, wenn für neue oder laufende Projekte zeitnah externe Unterstützung benötigt wird.

 

 


Teilen